English Page uk

FAST EDDY’S BLUE BAND wurde 1990 von dem in London geborenen Bluesrock-Sänger Eddy Wilkinson gegründet. Ihr unverwechselbarer Stil wird geprägt von mitreißendem, dynamischen Blues und Rock mit leichten Elementen aus Soul und Funk. Getragen von Eddys unverwechselbarer undausdrucksstarker Stimme – Blues, der aus der Seele kommt – und seinem Bühnenauftritt ist jede Show ein Feuerwerk aus Humor, Leidenschaft und musikalischer Power.

Der Stil der Band wird maßgeblich beeinflusst von Größen wie B.B. King, Freddie King, Stevie Ray Vaughan, über Johnny Winter/ Willy Dixon/ Jimmy Reed bis the Fabulous Thunderbirds/ Joe Cocker/ Marvin Gaye/ Wilson Picket/ Otis Redding und viele weitere Interpreten.

Eddys eigene Songs, deren Anzahl ständig wächst, spiegeln Einflüsse aus seinen Lebensstationen in USA, in Sydney/Australien und nicht zuletzt seinen unzähligen Touren in Deutschland, Schweiz, Frankreich und Europa wider.

Die Band blickt seit ihrer Gründung auf unzählige Auftritte im Süddeutschen Raum und dem nahen Ausland zurück. Top-Clubs, Straßenfeste, Firmenevents, private Veranstaltungen und große Konzerte, darunter auch eine Reihe von Top-Acts wie zum Beispiel: Montreux Jazz Festival (CH), Bowers & Wilkins Festival (D) Blue Balls Festival (CH), Cognac Blues Passions (F), Gastro & Blues Festival (H), Flims Blues Festival (CH) Blues Schmus & Apfelmus (D) und viele weitere (siehe auch “Highlights” auf der Website).

Andere Projekte:
Fast Eddy Wilkinson Solo Acoustic Show  •  Duo  Show – Eddy Wilkinson & Paul Lawall  •  Eddy Wilkinson ‘s Soul Travellers

 

Neue CD

Best Of 25 Years – Blues & Songs (2015)

Best Of 25 Years - Blues & Songs

Best Of 25 Years – Blues & Songs

With record label “Stormy Monday Records” Released 15. February 2015

SM

Available by order from: my SHOP: feblueband@aol.com

or from: Stormy Monday Records

or from: Amazon, I-Tunes etc. Full CD or Separate Tracks

Die neue “FAST EDDY’S BLUE BAND” CD “BEST OF 25 YEARS – BLUES & SONGS”
wird für der “Preis der Deutschen Schallplattenkritik” März/April 2015 nominiert.